Provisionsfreie Immobilien sind heute eine Seltenheit. Wer sich als Verkäufer der intensiven Vorbereitung gegenübersieht, wird nur zu gerne auf die Tätigkeiten durch einen Makler zurückgreifen. Dieser allerdings lässt sich seine Aktivitäten auch entsprechend bezahlen.

Achtung: provisionsfrei ist nicht gleich provisionsfrei

Provisionsfreie Immobilien auf wohnfinder.de finden

Der Gesetzgeber hat zwar die Höhe der Maklerprovisionen geregelt, nicht aber, wer dafür aufkommen muss. Kein Wunder also, dass Verkäufer diese Kosten auf den Käufer übertragen wollen. Interessenten an Immobilien sollten aufmerksam werden, wenn ein Makler ein Objekt als provisionsfrei anbietet. Tatsache ist, dass in diesem Zusammenhang der Käufer die Provision aus dem Verkaufserlös bezahlt, diese aber vorher in den Kaufpreis eingerechnet wurde. Kritisch wird dies für den Käufer bei der Finanzierung. Die aufgeschlagene Provision verfälscht den Kaufpreis des Objektes gegenüber dem tatsächlichen Wert, der von einem Gutachter festgestellt wird. Damit schmälert sich das mögliche Finanzierungsvolumen, da dieses nur auf den Beleihungswert, nicht auf den Kaufpreis abgestellt wird.

Anders verhält es sich, wenn Immobilienmanagementgesellschaften Objekte aus ihrem Bestand heraus verkaufen. Hier ist tatsächlich keine versteckte Provision enthalten.

Unternehmen, die mit Immobilien handeln und Objekte aus dem Bestand heraus verkaufen, profitieren von einer realistischen Wertsteigerung, nicht von der Provision. Insofern sind diese Unternehmen durchaus auch ein geeigneter Ansprechpartner bei der Suche nach einem neuen Zuhause.

Wer auf der Suche nach einer wirklich provisionsfreien Immobilie ist, sollte darauf achten, dass der Passus von privat in der Anzeige enthalten ist. Es gibt immer noch private Verkäufer, die den Verkauf selbst in die Hand nehmen. In diesem Fall wird die Maklerprovision tatsächlich eingespart. Für Käufer gilt aber auch, dass Makler eine recht aufwendige Tätigkeit ausüben, die bei einem seriösen Makler durchaus ihr Geld wert ist.

Provisionsfreie Immobilien sind eine perfekte Altersvorsorge

Video zu provisionsfreie Immobilien

Immobilie als Altersvorsorge

Anzahl der Privathaushalte in Deutschland nach Bundesländern 2012 und Prognose für 2030 (in 1.000)

Bundesland 2012 2030
Nordrhein-Westfalen 8.672 8.843
Bayern 6.161 6.479
Baden-Württemberg 5.106 5.366
Niedersachsen 3.876 3.919
Hessen 2.998 3.041
Sachsen 2.218 2.011
Berlin 2.032 2.042
Rheinland-Pfalz 1.894 1.972
Schleswig-Holstein 1.414 1.459
Brandenburg 1.262 1.197
Sachsen-Anhalt 1.182 1.021
Thüringen 1.127 985
Hamburg 1.002 1.078
Mecklenburg-Vorpommern 856 769
Saarland 494 466
Bremen 363 370

Statistisches Bundesamt Deutschland

Begriffe aus unserem Glossar

Top-Begriffe zum Thema haben wir für Sie zusammengestellt:

  • Vermittlerprovision
    Courtage an den Immobilienmakler [mehr]
  • Makler
    auch Immobilienverkäufer genannt [mehr]