FAQ - Frequently Asked Questions

Unter einem Privatverkauf versteht man, dass die Vermarktung und die Veräußerung einer Immobilie nicht über einen professionellen Vermittler (Makler) abgewickelt werden. Stattdessen erwirbt der Käufer das Objekt direkt beim Vorbesitzer beziehungsweise bei der Immobiliengesellschaft, die dieses privat verkauft.
Wird eine Immobilie aufgrund einer akuten Notsituation zum Verkauf angeboten, spricht man von einem Notverkauf. Verkaufsgründe können für Privatpersonen beispielsweise akute finanzielle Engpässe sein. Ebenso können Unternehmen aufgrund von Liquiditätsengpässen zur Veräußerung ihres Immobilienbestands veranlasst werden.
Unter provisionsfreien Immobilien sind Objekte zu verstehen, bei deren Erwerb oder Anmietung, keine Maklergebühr anfällt. D.h. Sie bezahlen keine zusätzliche Vermittlergebühr, wenn Sie sich für ein Objekt von Wohnfinder.de entscheiden. Durch den Wegfall der Courtage für den Makler sparen Immobilienkäufer im Vergleich zu provisionspflichtigen Objekten zwischen drei und sieben Prozent des Kaufpreises. Bei Mietwohnungen und –Häusern ist die Maklergebühr und somit die Ersparnis bei deren Wegfall abhängig von den Konditionen des jeweiligen Maklers.
Der Markt für provisionsfreie Wohnungen fällt bundesweit recht unterschiedlich aus. Finden Sie über die Suche provisionsfreie Wohnungen zum Mieten und Kaufen in Ihrer Region.
Mehrmals tägich wird der Immobilienbestand auf Wohnfinder.de aktualisiert. Dennoch können wir keine Gewährleistung dafür übernehmen, dass die Anbieter ihre Exposés umgehend aktualisieren. Sollte ein Angebot gelöscht werden, nachdem Sie den Inserenten kontaktiert haben, bitten wir dies zu entschuldigen. Bitte melden Sie den Fall unserem Support. So trägt Ihre Mithilfe dazu bei, den Service auf unserem Portal kontinuierlich zu verbessern.
Die Objektangebote auf unserem Portal stammen von Immonet.de. Sämtliche courtagefreie Angebote werden tagesaktuell aus der Immonet-Datenbank abgefragt und an Wohnfinder.de übermittelt. Der dortige Objektbestand summiert sich aus dem Immobilienportfolio der privaten wie gewerblichen Anbieter und Bauträger sowie den Zeitungsinseraten des Immonet-Netzwerks.
Im Gegensatz zu anderen Immobilienportalen werden auf Wohnfinder ausschließlich Objekte von Privat angeboten. Für diese Immobilien wird bei Abschluss eines Miet- oder Kaufvertrages keine Courtage fällig.
Nichts, sämtliche Dienstleistungen auf Wohnfinder.de sind für Sie kostenlos. Auf unserer Plattform können Sie kostenfrei Immobilien zum Mieten und Kaufen finden. Auch das Informationsangebot unseres Ratgebers sowie sämtliche Checklisten und Vorlagen stellen wir Ihnen kostenfrei zum Download zur Verfügung.
Ja, alle Wohnungen, Häuser und Grundstücke, die sich in unserer Datenbank befinden, sind garantiert provisionsfrei . Da Immobilienmakler in Objektanzeigen die anfallende Courtage gesondert ausweisen müssen, können wir gezielt jene Objekte herausfiltern, die ohne Maklergebühr angeboten werden. Sollte Ihnen jedoch ein Miet- oder Kaufobjekt auffallen, das berechtigte Zweifel an der Provisionsfreiheit aufwirft, freuen wir uns über Ihren Hinweis. Bitte wenden Sie sich in solchen Fällen an die im Impressum angegebene Adresse.
Den privaten Inserenten eines Immobilienangebots können Sie direkt über das Exposé erreichen. Klicken Sie dazu auf den Button „Anbieter kontaktieren“. Daraufhin öffnet sich ein Formularfenster, in welches Sie Ihre Kontaktdaten sowie eine Nachricht an den Inserenten eingeben können. Dieser erhält nach dem Absenden des Kontaktformulars eine Nachricht mit Ihrer Anfrage und wird sich umgehend zurückmelden.
Nein, um Immobilien von Privat zu finden, müssen Sie sich nicht auf Wohnfinder.de registrieren. Alle Objekte unserer Datenbank sind ohne Registrierung frei zugänglich.
Nein, auf Wohnfinder.de direkt besteht keine Möglichkeit, eine Immobilie zur Vermietung beziehungsweise zum Verkauf anzubieten. Jedoch können Sie bei Immonet.de eine Einzelanzeige aufgeben – sofern es sich um ein courtagefreies Angebot handelt, wird dieses neben Immonet.de zusätzlich auf Wohnfinder.de erscheinen.